Übersicht

Übersicht

Themenbereich wählen

Oh happy day? Religion in der Popmusik

Ob sich nun George Harrison in seinem Hit 'My sweet Lord' wünscht, seinen Gott zu sehen und ihn besser kennenzulernen oder ob es der Gospel-Song 'Oh happy day' nach seinem Hitparadenerfolg von 1969 auf mittlerweile über vierzig Coverversionen bringt: Religiöse Themen...
5 März 2024

Wege zum Frieden

Nach Frieden sehnen wir uns alle. Doch der Frieden beginnt im eigenen Herzen. Und da sind wir oft friedlos und fühlen uns innerlich zerrissen. Doch wer gespalten ist, spaltet auch die Menschen um sich herum. Eine wesentliche Bedingung für den Frieden ist, dass wir ve...
7 März 2024

Sanfte Gymnastik für ältere Menschen

Mit regelmäßiger Bewegung in der Gruppe erhöhen Sie Ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Wir treffen uns in munterer Morgenrunde und pflegen unsere Muskeln, die Gelenke und den Geist. Immer nach dem Motto: „Gymnastik ist ein kleiner Jungbrunnen!“

Im Ans...
8 März 2024

Weisheit im Lebensrad

Selbstoptimierung bis hin zur Selbstausbeutung ist kein attraktives Lebensmodell mehr für Frauen. Was ist wirklich wesentlich in Ihrem Leben? Das „Lebensrad“ schenkt uns uraltes Wissen über die verschiedenen Zeiten und Aufgaben des Lebens und zeigt auf, wie Wandlung ...
9 März 2024

Einführung in die ZEN Meditation

Stille tut gut. Sie hilft uns, unsere inneren Landeplätze für beruflichen oder privaten Druck und Stress zu schließen und die Mode der Zeitnot als übermäßige Geschäftigkeit ohne wirklichen Nutzen zu erkennen. Meditation im Stile des ZEN hat sich seit Jahrtausenden al...
9 März 2024

Alt werden will jeder, alt sein keiner! Teil 2

Mit dem Altwerden kann man nicht früh genug anfangen. Paulo Coelho umschreibt dies so: „Wie unser Alter aussieht, hängt davon ab, wie wir gelebt haben. Wir können als Geisterstadt enden. Oder wie ein großzügiger Baum, der auch dann noch wichtig ist, wenn er nicht meh...
12 März 2024

Gregorianischer Choral

Gregorianische Gesänge sind von Mönchen um das 11. Jahrhundert geschrieben worden. Zu den Zeiten und Festen des Kirchenjahres wurden alte Psalmtexte vertont. Körper-, Atem-, Sprech- und Stimmübungen bereiten uns darauf vor, in die alten und kraftvollen Gesänge einzut...
13 März 2024

FRIDAYHOUR – Wo ist Gott für dich?

An diesem Abend erfahren Sie endlich, wo Gott ist, ... natürlich nicht! Aber Sie stoßen auf zwei Männer, die Theologie studiert haben und professionell von Gott reden, die aber vor allem ehrlich versuchen, die nicht immer einfach zu lesenden Spuren Gottes ein bissche...
15 März 2024

Das Ruhegebet – Kraft aus der Stille

Das Ruhegebet kommt gerade in der heutigen Zeit dem menschlichen Bedürfnis nach Ruhe und Selbstfindung im Dialog mit Gott entgegen. Der Betende wird frei von unnötigem Ballast, so dass er seinen eigenen Weg erkennen, gehen und bejahen kann. Dieses Gebet ist ein einfa...
16 März 2024

Raus aus der Problemfalle

Die menschliche Psychologie und das daraus resultierende individuelle Verhalten führt oftmals zu schmerzhaften Konflikten, sowohl im Beruf als auch im Privatleben.
Ziel des Workshops ist es, unsere Wahlmöglichkeit hinsichtlich der Vielzahl und Arten an Konfliktlösung...
16 März 2024

“Mit Dir möchte ich leben”

Sie wollen heiraten und haben sich für eine kirchliche Trauung entschieden.
Wir laden Sie zu einem Gedankenaustausch mit anderen Paaren ein, die den gleichen Schritt tun.
Was Sie erwartet:
• Wir schaffen eine lockere Gesprächsatmosphäre, in der Sie sich als Paar mit ...
16 März 2024

Schmuck-Upcycling – aus Alt mach Neu

Haben Sie auch alten Modeschmuck, den Sie nicht mehr brauchen? Anhänger, die sie mögen, aber die in ihrer jetzigen Form nicht mehr tragbar sind? Oder möchten Sie sich Ohrringe oder eine Kette kreieren? Dann kommen Sie und gestalten Sie aus altem Schmuck und jeder Me...
16 März 2024

Sauerteigbrot & -brötchen backen

Das Backseminar richtet sich an Interessierte, die Freude am Backen und Genießen von wohlschmeckenden und verträglichen Backwaren (Ur-Dinkelvollkornbrot, -brötchen und -pizza) haben sowie an Personen, die das Brotbacken auf einfache Weise von Grund auf erlernen möcht...
16 März 2024

KI Künstliche Intelligenz – Chancen und Risiken

Schon jetzt hat KI in unserer Gesellschaft vieles verändert und wird es weiter tun. Neben vielen hilfreichen Anwendungen in Alltag, Arbeit, Mobilität und Gesundheit wirkt sie auch in politische Prozesse und große gesellschaftliche Entwicklungen hinein. Damit sind au...
19 März 2024

Oasenzeit für die Seele

Pilgern ist eine Zeit der Erfrischung für Leib und Seele. Wir starten in der Gerlinger Waldsiedlung mit einem Pilgerimpuls und genießen den Gang durch das Naturschutzgebiet Gerlinger Heide. In unserem geschäftigen Alltag ist diese Zeit wie eine Oase in der Wüste. Uns...
20 März 2024

Schreib Dich hin – Werkstatt kreativen Schreibens

Wenn Sie Lust verspüren, sich schreibend auszudrücken oder schon eine Weile schreiben, ohne sich mit jemandem darüber austauschen zu können, dann kommen Sie! Rolf Breuer, langjähriger Mitarbeiter von Ursula Jetter, der Gründerin der Schreibwerkstatt, hilft beim Finde...
20 März 2024

Ethik im Dialog: Männerbilder – Frauenräume, passt das?

Mit der Regisseurin Alina Yklymova kommen wir ins Gespräch darüber was passiert, wenn die Mehrheit zur Minderheit wird. Wieviel Rückzug und wieviel Offenheit wir brauchen. Wofür ein Perspektivenwechsel gut ist und was das alles mit Feminismus zu tun hat. Alina Yklymo...
21 März 2024

Ein Mann – Vier Energien:

Die Trauer ist die Energie des Liebhabers. Es ist das Wesen des Liebhabers, in vollen Kontakt zu gehen und sich ganz fallen zu lassen. Dazu gehören Einfühlungsvermögen und Hingabe. An diesem Wochenende spüren wir nach, welche Trauer wir unterdrücken und vermeiden und...
22 März 2024

Handauflegen

Geduld ist eines der Prinzipien beim Handauflegen und in unserer schnelllebigen Zeit scheinbar selten geworden. Geduld mit uns selbst und unserer Lebenssituation ist oft nicht so einfach. Andererseits gibt es bei vielen Menschen die Sehnsucht nach einem weniger hekti...
23 März 2024

Weg in die Nacht am Gründonnerstag, für Männer

Wir beginnen den Weg vor dem Justizvollzugskrankenhaus Hohenasperg. Ein ehemaliger Gefangener und ein Gefängnisseelsorger nehmen uns aus ihrer Sicht in das Thema hinein. Wir verbinden dies mit dem Schicksal Jesu und unseren eigenen Erfahrungen. Wo sind wir gefangen? ...
28 März 2024