Familienarbeit im Dekanat

Familienarbeit im Dekanat

Martinusweg

Unterwegs im Bietigheimer Forst mit Martinus und seinem Pferd 

keb-ludwigsburg-beziehungen-foerdern

Ein Pilger- und Wanderführer für kleine
und große Leute

Herzlich willkommen auf dem Familienmartinusweg!
Auf einer Strecke von bis zu fast sechs Kilometern quer durch den Bietigheimer Forst erwarten Euch und Sie viele spannende Überraschungen.

Sieben Stationen laden ein, das Leben des Heiligen Martin näher kennenzulernen. Und dabei wie ein Pilger auf dem Weg zu sein. Rasch werdet Ihr merken, dass wir von Martin viel lernen können: mutig einzustehen für eigene Überzeugungen, aufmerksam zu sein für Not und Ungerechtigkeit, auf Gottes Nähe zu vertrauen und mit anderen zu teilen.

Wir freuen uns über dieses Angebot extra für Kinder und Jugendliche und hoffen, dass viele von Euch den Spuren des Heiligen Martin im Bietigheimer Forst folgen. Sei es in der Familie, in der Schulklasse oder in der Kinder- und Jugendgruppe. Viel Spaß dabei!

Mitmachen

Durch dick und dünn! 

keb-ludwigsburg-beziehungen-foerdern

Familien-Kreativ-Aktion

„Was hält euch als Familie zusammen? Wie schafft ihr es, gemeinsam durch dick und dünn zu kommen? Was gibt euch als Familie Kraft und Hoffnung fürs Leben?“
Familien sind eingeladen, über diese Fragen ins Gespräch zu kommen und kreativ zu werden: zu malen, basteln, fotografieren, dichten, töpfern, gestalten… Wer eine Inspiration braucht, hat die Möglichkeit, an einem der vielen Workshops im Aktionszeitraum teilzunehmen. Diese werden online oder in Präsenz angeboten. Nähere Informationen zur Aktion, den Workshops und Preisen finden sich hier:

https://ehe-familie.drs.de/paar-familie-alleinerziehende/jahr-der-familie.html

Teilnehmen dürfen: Kinder, Jugendliche, Mamas, Papas, Großeltern, Tanten, Onkels, Cousinen, Cousins… Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2021. Im Anschluss wird es eine Ausstellung zur Aktion geben. Veranstalter ist der Fachbereich Ehe & Familie der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Die Aktion findet im Rahmen des Jahres für Familie statt.

Arbeitshilfe

Handreichung Familienpastoral

keb-ludwigsburg-beziehungen-foerdern

Arbeitshilfe „Familien stärken“

Die Erfahrungen während des Corona-Lockdowns haben gezeigt, dass Familien, die in einem guten und stabilen Beziehungsnetz leben, diese schwierige und fordernde Situation viel besser bewältigen als andere. Familienpastoral kann einen wichtigen Beitrag leisten, Beziehungen zu stärken. Beziehungen zwischen Familien, aber auch Beziehungen zu Institutionen, Kindergarten, Beratung …

Es ist wichtig, dass wir immer wieder bedenken: welchen Beitrag kann dieses Angebot leisten, damit Beziehungen gestärkt werden?

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und gutes Gelingen für Ihre Arbeit mit Familien.

Einladung

Handreichung Beziehungen fördern

keb-ludwigsburg-beziehungen-foerdern

Anstöße für Paare, Alleinerziehende und Familien

Familien sind Keimzelle und „Biotop“, zentrale Akteure und
Träger des gesellschaftlichen Lebens. Ohne Familien ist kein
Staat zu machen. Die Coronakrise hat die „Systemrelevanz“
der Familien besonders deutlich vor Augen geführt. Es hat sich
zugleich gezeigt, wie wichtig es ist, familiäre Beziehungen zu
pflegen und zu stärken.

Diese Handreichung möchte jenen Anregungen mit auf den
Weg geben, die sich an unterschiedlichsten Orten und Kontexten
für Familien und Paare in der Diözese Rottenburg-Stuttgart
engagieren.