Pilgern entlang der Donau

Spiritualität & Meditation

Pilgern entlang der Donau

Sommerflirren



Termin:
Donnerstag, 27.6. 10 Uhr bis Samstag, 29.6. 16:30 Uhr
Ort:
Ulm – Kuberg – Erbach – Oberdischingen – Ehningen
Referent/in:
Elisabeth Niggemeyer (Pastoraltherapeutin)
Kosten:
€ 120,- (= Pilgerhonorar / + € 15,- Gepäcktransfer und Taxikosten Übernachtung Cursillohaus Oberdischingen: € 130 EZ mit VP, € 100 DZ mit VP p.P. (Stand 11/23) vor Ort zu zahlen Das Deutschlandticket wird empfohlen)
Kursnummer:
241-0413
Information und Anmeldung:
bis 07.05. bei www.keb-ludwigsburg.de

 


Flirrende Hitze in den Kornfeldern, kühlender Wind und das blaue Wasser der Donau: das sind die ersten Eindrücke unseres Weges. Wir werden feststellen, dass wir trotz der flirrenden Hitze ausgeglichen sind; wir pilgern schweigend und lernen unsere eigenen Strategien kennen, immer den „kühlen“ Kopf zu bewahren. Das Leben wird leicht und beschwingt und immer wieder halten wir inne und schreiben auf, was wir an Erkenntnisse gewinnen. Am Cruz de Luz in Oberdischingen legen wir unsere „Hitzestaus“ ab, genießen die untergehende Sonne und den Ausklang in der Pilgergruppe. Das Glück des Pilgerns stellt sich ein. Bitte den Pilgerausweis mitnehmen

Treffpunkt: Laupheim 10:00 Uhr
Weg/Ziel: Ulm – Kuberg – Erbach – Oberdischingen – Ehningen (Donau)
Tagesetappen mit Ziel: Oberdischingen (10 km), Ehingen (10 km), Erbach (6 km)