“Ethik im Dialog”: Kampf ums Klima

Schöpfung & Mitwelt

“Ethik im Dialog”: Kampf ums Klima

ankleben - aufrütteln - aussitzen: Wie retten wir die Welt?



Termin:
Dienstag, 19:00-21:00 Uhr
(1x) 23.04.2024
Ort:
SCALA LB
Referent/in:

Kosten:
Gebühr nach Selbsteinschätzung
Kursnummer:
241-010499
Information und Anmeldung:
Keine Anmeldung erforderlich, Onlinezugang über www.scala.live/events/


Was zählt jetzt, was braucht es und was bringt wirklich etwas für eine Wende für den Klimaschutz? Welcher Protest ist legitim und legal? Die einen nennen es „gewaltfreien Widerstand gegen den fossilen Wahnsinn“ (Letzte Generation), für andere sind es kriminelle Straftaten. Die Protestformen der verschiedenen Aktionen sind hoch umstritten und heiß diskutiert. Was macht zivilen Ungehorsam aus, was bewirkt er, wo könnte es über das Ziel hinausschießen? Welche Aktivitäten sind förderlich, welche hinderlich, um in Sachen Umweltschutz politisch und gesellschaftlich voranzukommen?
Wir diskutieren in der Scala-Reihe „Ethik im Dialog“ mit Vertreter*innen von Fridays for Future, „Letzte Generation“, aus der Protestforschung vom Institut für Protest- und Bewegungsforschung (ipb) und aus der Politik.