Rechtsnationalismus

Ist die deutsche Demokratie in Gefahr?

Termin:
Dienstag, 21.9./28.9., von 9 – 11 Uhr
Ort:
Haus Edith Stein
Referent:
Peter Mokwa (Historiker)
Kosten:
14,- €
Kursnummer:
21/3460

In allen westliche Demokratien erstarken seit einigen Jahren rechtsnationale politische Kräfte. Mittlerweile ist ihnen in Form politischer Parteien gelungen, in viele nationale und regionale Parlamente einzuziehen. Die Bundesrepublik Deutschland macht dabei keine Ausnahme. Auch bei uns stellt sich die Frage, ob diese Kräfte eine aktuelle Bedrohung für den Bestand der Demokratie sind oder es in absehbarer Zeit werden könnten.
Im Kurs werden die strategischen Konzepte und Programme, die ideologischen Grundlagen sowie die mittelfristigen Erfolgsaussichten der wichtigsten Parteien und Bewegungen des rechtsnationalistischen Lagers vorgestellt und diskutiert.