2019b Herbst Hauptprogramm


01.09.2019 | Ort: Von Harlingen (Holland) nach Amsterdam | Nr.: 19/2301
Sehnsucht nach Mehr – Meer-Sehnsucht

17. Segelwoche für Männer

Sehnsucht nach Mehr – Meer-Sehnsucht

17. Segelwoche für Männer

Termin: Sonntag, 1.9. - Samstag, 7.9.
Schnelle Anmeldung noch möglich!
Ort: Von Harlingen (Holland) nach Amsterdam
Referent/in: Christian Kindler (Dipl. Religionspädagoge, Referent für Männerarbeit)
Kosten: EUR 690,- (inkl. Koje, Reisebegleitung, Material und Essen an Bord) zzgl. anteilige Kosten DB-Gruppenticket ab/nach Stuttgart
Veranstalter: In Kooperation mit: Fachbereich Männer, Diözese Rottenburg-Stuttgart

ImageEinmal mit einem Segelschiff auf das Meer hinausfahren - welcher Mann hat davon nicht schon einmal geträumt? Die große Weite von Himmel und Meer erleben, die Kraft von Sonne, Wind und Wetter am eigenen Leib spüren und unter Deck gemütlich zusammenrücken. Wir planen einen Törn für 10 Männer im holländischen Wattenmeer und Ijsselmeer. Segelwissen ist nicht erforderlich, wohl aber die Bereitschaft, an Deck und in der Kombüse mit anzupacken, sich auf spirituelle Impulse einzulassen und die eigenen Erlebnisse und Sehnsüchte an Bord mit anderen Männern zu teilen. Eine erfahrene Crew wird das Schiff sicher führen und den Teilnehmern viele seemännische Erfahrungen ermöglichen. Die Safier ist eine hochseetüchtige 23 m Klipper-Yacht mit 11 Gästekojen (siehe www.safier.ch).

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
6940f462
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=462&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id462

12.10.2019 | Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal
Die Kunst zu kämpfen
Tagesworkshop für Männer, auch Väter und Söhne

Die Kunst zu kämpfen

Tagesworkshop für Männer, auch Väter und Söhne

Termin: Samstag, 12.10., 9 - 17 Uhr
Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal
Referent/in: Thomas Egner (Lehrer für japanische Kampfkunst)
Kosten: EUR 72,- (inkl.Vpf)
Anmeldung: Anmeldung bei www. keb-hohenlohe.de

Männer jeden Alters sind eingeladen zu einer neuen Erfahrung mit der Kunst des Kämpfens.
Wir nutzen das seit Jahrhunderten überlieferte Stockfechten, um Neues über uns, mögliche Konfliktmuster, unsere Energie, unsere Fähigkeiten, unsere Motive und Werte zu erfahren. In einfachen, hochwirksamen Übungen mit dem Stock und dem Partner als Gegenüber reflektieren wir die Bedeutung und Kraft innerer Haltung und Körperlichkeit. Lassen Sie sich überraschen!
Bitte Schuhwerk für drinnen und draußen mitbringen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=1181&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id1181

26.10.2019 | Ort: Bildungsforum Kloster Untermarchtal
Männertag der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Was heißt es heut´ ein Mann zu sein?

Männertag der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Was heißt es heut´ ein Mann zu sein?

Termin: Samstag, 26.10. - Sonntag, 27.10.
Ort: Bildungsforum Kloster Untermarchtal
Referent/in: Björn Süfke
Kooperationspartner: In Koopertion mit: Fachbereich Männer der Diözese
Weitere Informationen und Anmeldung ab Juli auf der Homepage des Fachbereichs Männer der Diözese Rottenburg-Stuttgart: https://kirche-und-gesellschaft.drs.de/maenner.html

Der 74. Männertag der Diözese findet in diesem Jahr am 26./27.10. 2019 im Bildungsforum Kloster Untermarchtal statt. Als Gastreferenten und Impulsgeber haben wir den Bielefelder Psychologen, Männertherapeuten und Autor Björn Süfke gewonnen. In seinem Vortrag wird es um Männer-Rollen und die Frage gehen, was es heute heißt, ein Mann zu sein.
Auf dem Programm, das wir im Juli verschicken werden, stehen wieder verschiedene Workshops in denen mit unterschiedlichen Methoden Aspekte des Themas vertieft werden: Gesprächsgruppen, Körperarbeit und kreative Erfahrungsräume. Ein anregendes Abendprogramm und eine ökumenische Wort-Gottes-Feier runden den Männertag ab. Begegnungen und Gespräche unter Männern sollen dabei im Mittelpunkt stehen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=1153&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id1153

24.01.2020 | Ort: Ostfildern-Ruit, Sportschule
Fußball, Filme und Fairplay
Wochenend-Freizeit für Väter und ihre Kinder

Fußball, Filme und Fairplay

Wochenend-Freizeit für Väter und ihre Kinder

Termin: Freitag, 24.1. bis Sonntag, 26.1.20
Ort: Ostfildern-Ruit, Sportschule
Referent/in: Christian Turrey (Theologe, Journalist)
Kosten: EUR 135,- / erstes Kind EUR 85,- / weitere Kinder EUR 80,-
Kooperationspartner: Kooperation mit: keb in der Region, DJK Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Anmeldung bei:
Katholisches Bildungswerk Stuttgart
0711/7050600
info@kbw-stuttgart.de

ImageFußball ist in vielen Familien – nicht nur, aber vor allem bei den Jungs - die schönste Nebensache der Welt. Bei diesem Wochenende dürfen Väter mit ihren Kindern fußballerisch aktiv werden: In der Sporthalle wird gemeinsam gekickt, wobei der Spaß an der Sache mehr zählt als das Gewinnen. Filme sollen Gespräche über Fußball und seine Bedeutung für das Alltagsleben und die Gesellschaft anregen. Um "Fairplay" geht es beim gemeinsamen Spiel, aber auch bei der Frage, wie gerecht es bei der Herstellung von Fußbällen und Sportbekleidung zugeht. Und Fußball hat auch seinen Platz, wenn wir am Sonntagmorgen zum Abschluss des Wochenendes im Mittelkreis des Spielfeldes gemeinsam Gottesdienst feiern.


Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=1175&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id1175

© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. 2019
Haus Edith Stein | Parkstr. 34 | 71642 Ludwigsburg
Tel.: 07141 / 2 52 07 20 | Fax.: 07141 / 2 52 07 25 | info@keb-ludwigsburg.de
www.keb-ludwigsburg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i