2020b Herbst Hauptprogramm


21.09.2020 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 20/3052
Hohenecker Literaturkreis - Kursreihe
Prägende Zeiten

Hohenecker Literaturkreis - Kursreihe

Prägende Zeiten

Termin: Montag, 21.9./19.10./16.11./14.12., 20 - 22 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Gabriele Pennekamp (Lehrerin für Deutsch und Kunst)
Kosten: EUR 24,- (gesamter Kurs), EUR 7 (pro Abend)

In der Kindheit und Jugendzeit werden wichtige Grundsteine für das Leben eines Menschen gelegt. Erfahrungen, Ereignisse, auch traumatische Erlebnisse können viele Jahre lang verdrängt werden, weggesperrt irgendwo in den Tiefen der Seele, bis sie eines Tages ganz unerwartet auftauchen, auf einen einstürzen, dass man begreift, im Grunde prägt das, was damals geschah, bis auf den heutigen Tag. Das ist die Chance, Dinge aufzuarbeiten, das Schweigen zu brechen, damit Versöhnung mit sich oder anderen geschehen kann.

21. 9. Arno Geiger: „Unter der Drachenwand“
19. 10. Toni Morrison: „GOTT, HILF dem KIND“
16. 11. Julian Barnes: „Vom Ende einer Geschichte“
14. 12. Juli Zeh: „Neujahr“

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
e491a1155
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=1155&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id1155

03.02.2021 | Ort: Staatsgalerie Stuttgart
Museumsgespräch II: Barbara mit dem Türmchen, Margarete mit dem Würmchen …-Die Welt der Heiligen
Führung in der ständigen Sammlung der Staatsgalerie

Museumsgespräch II: Barbara mit dem Türmchen, Margarete mit dem Würmchen …-Die Welt der Heiligen

Führung in der ständigen Sammlung der Staatsgalerie

Termin: Mittwoch, 03. Februar 2021, 10.00 Uhr
Ort: Staatsgalerie Stuttgart
Referent/in: Ulla Katharina Groha M.A., Kunsthistorikerin und Museumspädagogin
Kosten: Mittwochs freier Eintritt in die ständige Sammlung, Führung: 12,-€ ,Kleingruppenzuschlag bei weniger als 10 Personen: 5,-€
Veranstalter: Veranstalter: keb Rems-Murr e.V.

Von „A“ wie Agnes bis „Z“ wie Zenobius gibt es eine Vielzahl an Heiligen und Märtyrergestalten. Niemand kennt sie alle. Doch selbst bei den gängigen Gestalten tun wir uns oft schwer, sie im Bildzusammenhang identifizieren zu können. Dabei haben die Alten Meister versucht, uns die Bestimmung zu erleichtern. Denn in den meisten Fällen sind den im Bild dargestellten Heiligen Gegenstände – sog. Attribute – beigegeben, an Hand derer sie eindeutig zu benennen sind. Diese Attribute leiten sich zumeist von Ereignissen oder Martyrien der verehrten Personen ab, so dass dem Betrachter dadurch sogar ein Hinweis auf die jeweilige Lebensgeschichte gegeben wird.
Die Führung soll einige dieser Heiligen- und Apostelgestalten an Hand herausragender Meisterwerke in der Staatsgalerie vorstellen und mittels der Attribute Einblicke in deren oft spannende Lebensgeschichte gegeben werden.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=1424&ICWO_Course_Map=true&P_No=1#course_id1424

© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. 2020
Haus Edith Stein | Parkstr. 34 | 71642 Ludwigsburg
Tel.: 07141 / 2 52 07 20 | Fax.: 07141 / 2 52 07 25 | info@keb-ludwigsburg.de
www.keb-ludwigsburg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i