2019a_Frühjahr Hauptprogramm


12.05.2019 | Ort: Haus Edith Stein
Heike Grüß und Thora Gerstner: Lines and letters on paper and glass

Heike Grüß und Thora Gerstner: Lines and letters on paper and glass

Termin: Sonntag, 12.5. - Freitag, 12.7.
Vernissage:
Sonntag, 12.5., 17 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Heike Grüß und Thora Gerstner

ImageJetzt schauen wir in einen Spiegel und sehen nur rätselhafte Umrisse…
Zeichnung, Text, Fotografie sowie das Einbinden des Ortes in die eigene Arbeits- und Denkweise bilden das Herz der Ausstellung. Zwei Künstlerinnen, Heike Grüß und Thora Gerstner, kooperieren in einer gemeinsamen Werkschau und bereichern das Haus Edith Stein und dessen Architektur und Geschichte mit neuen Impulsen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=10&ICWO_course_id=1016&ICWO_Course_Map=true#course_id1016

21.05.2019 | Ort: Staatsgalerie Stuttgart
"Museumsgespräch" Führung in der Staatsgalerie Stuttgart
Baselitz, Richter, Polke, Kiefer - Die jungen Jahre der alten Meister

"Museumsgespräch" Führung in der Staatsgalerie Stuttgart

Baselitz, Richter, Polke, Kiefer - Die jungen Jahre der alten Meister

Termin: Dienstag, 21.5., 11 Uhr
Zusatztermin: Dienstag, 28.5., 11 Uhr
Ort: Staatsgalerie Stuttgart
Referent/in: Ulla Katharina Groha M.A. (Kunsthistorikerin)
Kosten: EUR 10,- zuzügl. Eintritt
Anmeldung: keb.rems-murr@drs.de

Im Frühjahr 2019 zeigt die Staatsgalerie Stuttgart in Kooperation mit den Deichtorhallen in Hamburg eine unter Mitarbeit von Götz Adriani konzipierte Ausstellung zum Frühwerk der Künstler Baselitz, Richter, Polke und Kiefer. Rund 100 frühe Hauptwerke werden die spektakulären 1960er-Jahre in den Fokus nehmen. In diesem Zeitraum haben alle vier Künstler mit ihrem kreativen und produktiven Frühwerk die Grundlage für ihren Erfolg gelegt, der sie in Deutschland wie auch im Ausland zu den bedeutendsten Künstlern der Nachkriegszeit machte.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=1067&ICWO_Course_Map=true#course_id1067

21.05.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/3418
Die Frage nach dem Bösen

Die Frage nach dem Bösen

Termin: Dienstag, 21.5./28.5./4.6., 9 - 11 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Dr. Peter Lucke (Historiker)
Kosten: EUR 21,-

Das aktuelle Böse in Form von zunehmender Gewaltbereitschaft, auch im sprachlichen Verhalten, lässt sich allenthalben feststellen. Aber worin besteht das eigentliche Böse, vor dem wir im Vaterunser um Bewahrung bitten? Einer Antwort auf dieses schwierige Problem muss eine begriffliche Unterscheidung verschiedener Formen des Bösen vorausgehen: des egoistischen, des strukturellen und des satanischen Bösen. Anhand von Texten und Beispielen aus den verschiedensten Bereichen – der Religion, der Philosophie, der Literatur und dem Zeitgeschehen - wollen wir uns diesem Thema nähern und darüber diskutieren, wie es entsteht, aber auch, wie man es erkennen und was man im Großen und Kleinen dagegen tun kann.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
2a91e1054
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=1054&ICWO_Course_Map=true#course_id1054

24.05.2019 | Ort: Möglingen St. Maria, Lenauweg 9 | Nr.: 19/3310
Aramäische Heilgesänge

Aramäische Heilgesänge

Termin: Freitag, 24.5., 15 - 21 Uhr
Ort: Möglingen St. Maria, Lenauweg 9
Referent/in: Maria Kaplan (Sängerin)
Kosten: EUR 75,-

ImageMaria Kaplan führt uns in die Rituale des aramäischen Gesangs und des freien Singens ein. Wir üben “Abwun D’baschmajo“, das Vater Unser in der Sprache Jesu. Achtsam fühlen wir in den Gesang hinein und öffnen die Tore unserer Verbundenheit mit Gott. Wir teilen die mitgebrachten Gaben und genießen das gemeinsame Beten. Am Schluss liegen wir, wie in den alten aramäischen Klöstern, und Maria singt die alten Gesänge aus der Zeit 300 – 700 nach Christus.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
c03a81008
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=19&ICWO_course_id=1008&ICWO_Course_Map=true#course_id1008

25.05.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/3519
Workshop Hildegard-Medizin
Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen

Workshop Hildegard-Medizin

Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen

Termin: Samstag, 25.5., 10 - 17 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Iris Klamt (Heilpraktikerin)
Kosten: EUR 60,-

ImageHildegard von Bingen (1098-1179) hat nicht nur das Weltbild ihrer Zeit revolutioniert. Mit ihren ganzheitlichen Vorstellungen von Gesundheit und Krankheit trifft sie auch den Nerv unserer Zeit. Die Grenzen der modernen Apparate-Medizin bei den heutigen Zivilisationskrankheiten bestätigt die Notwendigkeit des ganzheitlichen Ansatzes, wie ihn Hildegard uns hinterlassen hat. Erfahren und erleben Sie praktisch wie die Hildegard-Medizin präventiv und bei Erkrankung helfen kann.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
cd8e71060
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=1060&ICWO_Course_Map=true#course_id1060

01.06.2019 | Ort: Kornwestheim Casino
Grundlagenkurs Improvisationstheater
mit Auftrittsmöglichkeit

Grundlagenkurs Improvisationstheater

mit Auftrittsmöglichkeit

Termin: Samstag, 1.6., 11 - 17 Uhr
Ort: Kornwestheim Casino
Referent/in: Team Q-Rage (Improvisationskünstler)
Kosten: EUR 60,-
Anmeldung per Mail an buero@casino-kornwestheim.com

Improvisationstheater gilt als Tipp, um sich spielerisch in Schlagfertigkeit, Spontaneität und Teamfähigkeit zu erproben. Mit wenigen Vorgaben entstehen Szenen und Geschichten praktisch aus dem Nichts. In einer fehlerfreundlichen Atmosphäre üben wir loszulassen und darauf zu vertrauen, dass die Ideen im richtigen Moment kommen. Wir sagen ja, zu dem was gerade da ist und haben vor allem viel Spaß. Es besteht die Möglichkeit, um 20 Uhr mit dem Theater Q-rage aufzutreten.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=12&ICWO_course_id=1064&ICWO_Course_Map=true#course_id1064

03.06.2019 | Ort: Ludwigsburg, Kulturzentrum, Wilhelmstr. 9/1
Die vergessene Generation und ihre Erben

Die vergessene Generation und ihre Erben

Ort: Ludwigsburg, Kulturzentrum, Wilhelmstr. 9/1
Referent/in: Sabine Bode (Journalistin, Buchautorin)
Kosten: EUR 8,- Abendkasse / ermäßigt EUR 6,-.
Kooperationspartner: In Kooperation mit der VHS Ludwigsburg und der Stadtbibliothek Ludwigsburg

Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren, bis in die zweite und dritte Generation hinein.
Die Bestsellerautorin Sabine Bode wird ausgehend von ihrem Buch „Die vergessene Generation“ in ihrem Vortrag die besondere Thematik dieser Generation aufgreifen sowie Auszüge aus ihren Gesprächen mit Betroffenen wiedergeben. Inzwischen hat sich die Autorin auch intensiv mit den Nachkommen dieser sogenannten Kriegskinder beschäftigt, so dass der Abend auch Jüngeren helfen kann, ihre Eltern und Großeltern besser zu verstehen. Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit, mit der Autorin ins Gespräch zu kommen und sich Bücher signieren zu lassen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=1069&ICWO_Course_Map=true#course_id1069

07.06.2019 | Ort: Ludwigsburg, Markt 8 (Marktplatz)
Was bleibt? Schrift als Ausdrucksform und künstlerische Auseinandersetzung
Fridayhour

Was bleibt? Schrift als Ausdrucksform und künstlerische Auseinandersetzung

Fridayhour

Termin: Freitag, 7.6., 19:30 - 20:30 Uhr
Ort: Ludwigsburg, Markt 8 (Marktplatz)
Referent/in: Sigrid Artmann (Schriftkünstlerin)
Kosten: EUR 5,- Abendkasse / Keine Voranmeldung
Was Sie noch in der Fridayhour erwartet:
Eine leckere Suppe mit Brot für 3,- €, kühle nichtalkoholische Getränke, Bier und Wein auf Spezialempfehlung, eine lockere Atmosphäre, immer auch Livemusik!

Die international anerkannte Künstlerin Sigrid Artmann lebt und arbeitet in Ludwigsburg und auf Reisen. In ihrer Kunst setzt sie sich mit Worten auseinander. Dabei untersucht sie nicht nur die Form, sondern auch den Inhalt. Denn: "Worte besitzen Macht, können kommentieren, klassifizieren, können negieren, ja, sogar manipulieren" so Artmann.
Lassen Sie sich auf eine spannende Diskussion ein und geben Sie uns Ihr Wort.

Musikalisch begleitet von Daniel Eisenhard am Marimbafon.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=1044&ICWO_Course_Map=true#course_id1044

21.06.2019 | Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal | Nr.: 19/2816
Wünsche entdecken -
meine, deine, unsere....

Wünsche entdecken -

meine, deine, unsere....

Termin: Freitag, 21.6. 18 Uhr - Sonntag, 23.6., 13 Uhr
Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal
Referent/in: Irmgard Juhasz, Frank Juhasz
Kosten: EUR 418,- pro Paar (Kurs EUR 190,-/VP + DZ EUR 228,-)

Manchmal habe ich ganz persönliche Träume und Wünsche, die nur mich selber betreffen. Manchmal habe ich Wünsche an den Partner/die Partnerin. Die Frage ist nur, wie zeige ich sie, wie
spreche ich sie aus? Und wie können wir die Anliegen lebendig werden lassen?
An diesem Wochenende werden wir
● Ruhe finden, um eigene Wünsche (wieder) zu entdecken.
● Anregungen finden, wie ich meine Wünsche, Gedanken, Träume so zum Ausdruck bringen kann, dass jeder von uns das Gefühl hat, frei reden
zu können und der andere hört zu und versteht.
● merken, dass es gut tut, wenn die eigenen Wünsche vom anderen liebevoll gesehen und respektiert werden.
● Erste Schritte miteinander finden, wie wir den einen oder anderen Wunsch umsetzen können.
Wir werden Zeit haben zum Wohlfühlen und zum Umgang mit unseren Wünschen – allein, zu zweit und in der Gruppe.





Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
0bcc41102
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=1102&ICWO_Course_Map=true#course_id1102

25.06.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/3419
Iran in Flammen – Aufstand gegen den Gottesstaat

Iran in Flammen – Aufstand gegen den Gottesstaat

Termin: Dienstag, 25.6./2.7., 9 - 11 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Peter Mokwa (Politologe, Historiker)
Kosten: EUR 14,-

Die letzte Erhebung gegen die Herrschaft islamischer Geistlicher im Iran 2009 war fast vergessen. Doch bricht im Iran plötzlich erneut ein Aufstand aus.
Im Gegensatz zu früheren Erhebungen beschränken sich die blutigen Unruhen Ende 2017/Anfang 2018 nicht auf Teheran und einige Großstädte, das ganze Land scheint zu brennen. Mittlerweile hat sich die Lage wieder beruhigt. Das Schicksal des totalitären Gottesstaates ist aber dennoch ungewiss.
Der Kurs versucht die aktuelle Lage zu analysieren. Außerdem werden die Herrschaftsstrukturen des iranischen Staates, seine ideologisch-religiösen Grundlagen und sein historischer Werdegang beschrieben und diskutiert.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
152301056
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=1056&ICWO_Course_Map=true#course_id1056

29.06.2019 | Ort: Haus Edith Stein / Klosterpark | Nr.: 19/2428
Spiritualität und Achtsamkeit auf dem Weg zu Ihrer WesensMITTE
Selbst-Bestimmung und Selbst-Werdung

Spiritualität und Achtsamkeit auf dem Weg zu Ihrer WesensMITTE

Selbst-Bestimmung und Selbst-Werdung

Termin: Samstag, 29.6., 14 - 18:30 Uhr
Ort: Haus Edith Stein / Klosterpark
Referent/in: Daniela Hoßfeld (Lehrerin, WEG-Begleiterin)
Kosten: EUR 40,-

Image"Wahrlich das größte Geschenk, das DU geben kannst, ist das deiner eigenen SELBSTverwirklichung."
(Lao Tse)

Sei Du selbst & folge der Frage „Was willst DU wirklich … mein höheres SELBST?“ Durch Gestaltung äußerer Räume, erschließen sich unsere inneren Räume; durch Stille, Meditation und Naturbegegnungen kommen wir in Berührung mit unserem spirituellen Selbst und seiner Botschaft. Es ist eine Reise zu „Orten“ der Selbst-Verwirklichung, in denen wir der Meister/die Heldin unseres Lebens sind.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
cd8e71030
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=1030&ICWO_Course_Map=true#course_id1030

05.07.2019 | Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal
Zu zweit in einem Boot
Kanu-Wochenende für Paare

Zu zweit in einem Boot

Kanu-Wochenende für Paare

Termin: Freitag, 5.7., 18 Uhr – Sonntag, 7.7., 13 Uhr
Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal
Referent/in: Hans-Jürgen Winkler, Dipl. Religionspädagoge, EPL- und KEK-Trainer,
Verena Winkler, Religionspädagogin, Kess-Trainerin
Kosten: EUR 488,- pro Paar (inkl. ÜN im DZ/Vpf. und Kanuleihgebühr)
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung Hohenlohekreis e.V.
Information und Anmeldung:
keb-Hohenlohe, 07943 894335
keb-hohenlohe@kloster-schoental.de
www.paarkurse-schoental.de

ImageEin Fluss fließt manchmal ruhig dahin. Zwischendurch wird das Wasser
unruhig: Wellen, Stromschnellen, Hindernisse,... Das macht die Fahrt spannend. Wer mit dem Boot unterwegs ist, tut zwischendurch gut daran, ein ruhiges Kehrwasser zu suchen, sein Boot am Ufer festzumachen, aus dem Fluss auszusteigen und erst einmal zu schauen, wie es weitergehen kann. Im Leben als Paar zu zweit in einem Boot ist es ähnlich: Es gibt ruhige, harmonische Phasen und turbulente Strecken mit Überraschungen und Gefahren. Eine Auszeit, um zu schauen, wie es weitergehen kann, tut dann und wann gut. Das Wochenende für Paare mit eintägiger Kanutour ist eine solche Auszeit – auch eine Zeit, neue Erfahrungen zu machen, zu zweit in einem Boot. Mit anderen Paaren.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=972&ICWO_Course_Map=true#course_id972

05.07.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/3123
„Ich kann nicht mehr“
Ein Seminar für alle, die jetzt einfach mal genug haben

„Ich kann nicht mehr“

Ein Seminar für alle, die jetzt einfach mal genug haben

Termin: Freitag, 5.7., 16 - 21 Uhr bis
Samstag, 6.7., 9 - 17 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Sonja Betsch (Heilpraktikerin für Psychotherapie),
Beate Lambart (Systemische Beraterin und Coach)
Kosten: EUR 120,-
Sie suchen eine Übernachtungsmöglichkeit: info@kloster-im-park.de/ 07141 48886-3

ImageKennen Sie das auch? Immer mal wieder kommen Sie an einen Punkt in Ihrem Leben, wo Sie sich fragen: „Wie viel will Gott mir noch zumuten? Was gilt es noch zu ertragen? Erkennt er denn nicht, dass ich nicht mehr kann?“ Und Sie beginnen, nach dem Sinn hinter all den Problemen zu suchen … doch die Lösung will sich Ihnen nicht zeigen? Dann braucht es Zeit zum Nachdenken, Nachspüren, Loslassen, Ablegen, Abgeben. Die Begegnung mit dem Ich findet in eigener Besinnung sowie Meditation, aber auch mittels Gesprächen, Körperübungen, Impulsen und kreativen Übungen statt.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
cd8e71003
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=1003&ICWO_Course_Map=true#course_id1003

06.07.2019 | Ort: an einem Ort im Landkreis LB | Nr.: 19/2502
Nicht zielen, aber treffen
Ein Nachmittag mit intuitivem Bogenschießen und Feuermachen für die ganze Familie

Nicht zielen, aber treffen

Ein Nachmittag mit intuitivem Bogenschießen und Feuermachen für die ganze Familie

Termin: Samstag, 6.7., 15 - 18:45 Uhr
Ort: an einem Ort im Landkreis LB
Referent/in: Mit Christian Kindler,
Uwe Czura-Rubröder, Christin Probst-Wolfram
Kosten: EUR 20,- Erwachsener und EUR 5,- pro Kind
Kooperationspartner: In Kooperation mit dem Fachbereich Männer der Diözese Rottenburg-Stuttgart

ImageIn früheren Zeiten waren Pfeil und Bogen für die Jagd wichtig. Heute ist Bogenschießen für Kinder und Erwachsene eine spannende Abwechslung, bei der man etwas über sich erfährt: Um zu treffen, kommt es auf ein gutes Bauchgefühl an! Bei diesem Familiennachmittag lernen Kinder und Erwachsene das intuitive Bogenschießen kennen. Abschließend gibt es Stockbrot am Lagerfeuer.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
c03a8804
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=804&ICWO_Course_Map=true#course_id804

09.07.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/3420
„Das Bauhaus wird sich nicht beruhigen, sonst ist es keines mehr.“
Kunst und Künstler am Bauhaus

„Das Bauhaus wird sich nicht beruhigen, sonst ist es keines mehr.“

Kunst und Künstler am Bauhaus

Termin: Dienstag, 9.7./16.7., 9 - 11 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Ulla Katharina Groha (Kunsthistorikerin, Museumspädagogin)
Kosten: EUR 14,-

Das Bauhaus, 1919 von Walter Gropius unmittelbar nach dem ersten Weltkrieg in Weimar gegründet, gilt heute als die innovativste Kunstschule des 20. Jh. Gemäß der Devise „Kunst und Handwerk – eine neue Einheit“ wurden junge Menschen dort nicht nur in Form- und Farbenlehre unterrichtet, sondern durchliefen vor allem eine handwerkliche Ausbildung. Binnen weniger Jahre gelang es Gropius, für diese Posten die künstlerische Avantgarde der Zwanziger Jahre nach Weimar zu berufen, so dass sich dort u.a. Kandinsky, Klee, Schlemmer und Feininger trafen. Mit ihren Arbeiten prägten sie das Kunstschaffen nicht nur am Bauhaus, so dass die dort gestalteten Werke noch heute durch ihr modernes, zeitloses Design bestechen.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
686871057
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=1057&ICWO_Course_Map=true#course_id1057

12.07.2019 | Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal | Nr.: 19/2820
"Liebespaar, Elternpaar - und dann noch der Job"
Ein Wochenende für Paare mit Kindern zwischen 4 und 10 Jahren

"Liebespaar, Elternpaar - und dann noch der Job"

Ein Wochenende für Paare mit Kindern zwischen 4 und 10 Jahren

Termin: Freitag, 12.7., 18 Uhr - Sonntag, 14.7., 13 Uhr
Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal
Referent/in: Monika Nohl-Schäfer (Familientherapeutin), NN.
Kosten: EUR 418,- pro Paar (Kurs EUR 190 ,- /VP + DZ EUR 228,-) Bitte Anzahl, Name und Alter der Kinder angeben

ImageBestimmt wollen Mann und Frau das Liebespaar bewahren, wenn Kinder kommen und sich Verantwortung für die Familie einstellt. Allerdings kann der vielschichtige Alltag die Liebe und das Zusammenleben sehr auf die Probe stellen. Und viele fühlen sich durch die Berufstätigkeit noch mehr herausgefordert. Das alles in die richtige Balance zu bringen, ist eine Kunst, die nicht immer gelingt. An diesem Wochenende wollen wir uns vor allem für das Liebespaar, aber auch für das Elternpaar Zeit nehmen und wie es mit den Herausforderungen des Alltags umgeht, Zeit aber auch, um mit anderen „Liebespaaren“ ins Gespräch zu kommen. Die Kinder sind erwünscht und werden betreut.

Abb: Philippus / photocase.de

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
c03a81103
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=1103&ICWO_Course_Map=true#course_id1103

13.07.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/2304
Männer und Aggression - über den gesunden Umgang mit unseren Lebensenergien
Workshop

Männer und Aggression - über den gesunden Umgang mit unseren Lebensenergien

Workshop

Termin: Samstag, 13.7., 10 - 17 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Ralf Minke (Dipl.-Ing. und Dozent)
Kosten: EUR 65,-

ImageEigene Aggressionen wahrnehmen, "vergiftete" von "lebensbejahenden, aufbauenden" Aggressionen unterscheiden und die letztgenannten adäquat zum Ausdruck bringen. Dies wollen wir in dem Workshop mittels körpertherapeutischer Übungen aus der Bioenergetik und der Biodynamik erarbeiten und erspüren. Wichtige Elemente sind hierbei die Beachtung des gesamten Körperausdrucks als Spiegel der Seele, die Befreiung des Atems als Pulsationsgenerator des Organismus, die Schulung des aufrechten Standes zur gegründeten Stellungnahme in der Welt und die Balancierung aggressiv-offensiver Kraft.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
0bcc41011
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=1011&ICWO_Course_Map=true#course_id1011

19.07.2019 | Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal
"Ich höre was, das du nicht sagst"
Gelingende Kommunikation in der Partnerschaft

"Ich höre was, das du nicht sagst"

Gelingende Kommunikation in der Partnerschaft

Termin: Freitag, 19.7., 18 Uhr bis Sonntag, 21.7., 13 Uhr
Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal
Referent/in: Bernd Dreger (Dipl.-Supervisor, GfK-Trainer),
Ina Rodewald (GfK-Trainerin, Mediatorin)
Kosten: EUR 418,– pro Paar (Kurs 190,-/VP + DZ EUR 228,-)
Veranstalter: Katholische Erwachsenenbildung Hohenlohekreis e.V.
Information und Anmeldung:
keb-Hohenlohe, 07943 894335
keb-hohenlohe@kloster-schoental.de
www.paarkurse-schoental.de

ImageSie können sich den ganzen Tag über Ihren Partner ärgern? Verpflichtet sind Sie nicht dazu. Doch wie kann es gelingen, sich weniger zu ärgern und eine glückliche Paarbeziehung zu leben? Auf der Grundlage des von Dr. Marshall B. Rosenberg entwickelten Vier-Stufen-Modells der Gewaltfreien Kommunikation® (GFK) erfahren Sie mit welchen praxiserprobten und hilfreichen Perspektiven Sie dies erreichen können.
Sie lernen in diesem Paar-Seminar zu beobachten, ohne zu bewerten, Bedürfnisse und Gefühle klar und ehrlich auszudrücken, Bitten zu formulieren, statt Forderungen zu stellen und die eigene Reaktion von der Aussage des Partners zu unterscheiden. Sie üben offen und neugierig zuzuhören und sich selbst klar und direkt auszudrücken, ohne den anderen dabei anzugreifen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=1104&ICWO_Course_Map=true#course_id1104

22.07.2019 | Ort: Haus Edith Stein
Glücksmomente:
Fotografien und Gedanken aus einer Jugendtrauergruppe

Glücksmomente:

Fotografien und Gedanken aus einer Jugendtrauergruppe

Termin: Montag, 22.7. - Freitag, 11.10.
Ort: Haus Edith Stein

ImageSieben Jugendliche haben nach dem Tod eines nahestehenden Menschen am Fotoprojekt „Augenblicke – Glücksmomente“ teilgenommen. Von diesen beiden Worten haben sie sich inspirieren lassen, sind auf Motivsuche gegangen und haben Augenblicke und Glücksmomente festgehalten. All diese stehen in enger Verbindung mit ihnen selbst und den Menschen, die ein ganz wichtiger Teil ihres Lebens waren und bleiben. Die Ausstellung lädt die Betrachter ein, sich selbst die Frage nach dem Glück zu stellen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=10&ICWO_course_id=1017&ICWO_Course_Map=true#course_id1017

06.08.2019 | Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal
Jahreszeiten meines Lebens -
Frauensommerwoche im Kloster Schöntal

Jahreszeiten meines Lebens -

Frauensommerwoche im Kloster Schöntal

Termin: Dienstag, 6.8., 17 Uhr bis
Sonntag, 11.8., 13 Uhr
Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal
Referent/in: Lioba Burg-Traber (Meditationslehrerin, Paartherapeutin)
Kosten: EUR 425,- (Kurs EUR 140,- / DZ+VP EUR 285,- )
Information und Anmeldung:
keb-Hohenlohe, 07943 894335
keb-hohenlohe@kloster-schoental.de

Image"Wir sind umso stärker, je mehr wir das Leben anerkennen!" Hermann Hesse

Eine Woche nehmen wir uns die Zeit, miteinander unser Leben zu entdecken.
Die Bilder, tief eingeprägt, ans Licht bringen.
Die Geschichten, oft erzählt, tiefer verstehen.
Den Menschen unseres Lebens, altbekannt, neu begegnen.
Nach Hause gehen und mehr einverstanden sein mit dem, was ich gelebt habe.
Dabei schöpfen wir Kraft aus der Meditation und der wunderschönen Natur, genießen den Sommer und unterstützen uns gegenseitig in unseren so vielfältigen Frauenleben.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=959&ICWO_Course_Map=true#course_id959



© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. 2019
Haus Edith Stein | Parkstr. 34 | 71642 Ludwigsburg
Tel.: 07141 / 2 52 07 20 | Fax.: 07141 / 2 52 07 25 | info@keb-ludwigsburg.de
www.keb-ludwigsburg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i