FRIDAYHOUR – Dem jüdischen Kern des Christentums auf der Spur

Theologie & Bibel

FRIDAYHOUR – Dem jüdischen Kern des Christentums auf der Spur

Begegnung mit dem messianischen Judentum



Termin:
Freitag, 17.03., 19:30 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Ort:
Gartensaal, Haus der Kath. Kirche LB
Referent/in:
Dr. Magnus Großmann (Bildungscoach und Dozent an der CIU Korntal)
Kosten:
€ 5,- (Abendkasse)
Kursnummer:
231-020199
Information und Anmeldung:
Keine Anmeldung erforderlich


In Deutschland gibt es etwa 1000 Menschen, die sich als Juden verstehen und gleichzeitig daran glauben, dass Jesus der erwartete Messias ist. Einige davon gehören dem Verein “Adon Jeschua” (Herr Jesus) an, der in Stuttgart angesiedelt ist. Was verbirgt sich hinter dieser Bewegung? Und warum ist für sie der jüdische Kern des Christentums so wichtig?
An diesem Abend kommen wir ins Gespräch mit Dr. Magnus Großmann, der dieser Bewegung nahesteht, und erleben die Sängerin Alice Cambo mit ihrer ganz eigenen jüdisch-christlichen Musik. Eine ganz besondere Facette in der Begegnung von Christentum und jüdischer Religion.