Folgen der Pandemie

Soziale Folgen am Beispiel von Familien

Termin:
Dienstag, 19.10., von 9 – 11 Uhr
Ort:
Haus Edith Stein
Referentin:
Monika Miller (Fachleiterin Caritas für Familie und Bildung)
Kosten:
7,- €
Kursnummer:
21/3463

Die COVID-19-Pandemie stellt unsere gesamte Gesellschaft vor große Herausforderungen. In besonderer Weise waren und sind Familien betroffen. Der gewohnte Alltag wurde gänzlich durcheinandergewirbelt, die Familien mussten sich neue Strukturen erarbeiten, Eltern und Kinder sich zwischen Homeoffice und Homeschooling neu orientieren.
Familien haben diese Herausforderungen auf verschiedene Weise bewältigt – entsprechend ihren unterschiedlichen Lebensrealitäten, Ressourcen und Bedarfen.
Was sind die Folgen der Pandemie? Welche Rolle spielt die Resilienz der Familien für die Bewältigung dieser Folgen? Was braucht es nach der Pandemie, damit Familien gestärkt werden und Kinder sich gut entwickeln können?