Der historische Jesus

Der aktuelle Stand der Forschung

Termin:
Dienstag, 16.11., von 9 – 11 Uhr
Ort:
Haus Edith Stein
Referent:
Jörg Maihoff (Theologe, Erwachsenenbildner)
Kosten:
7,- €
Kursnummer:
21/3466

Wahrscheinlich gibt es keine Persönlichkeit der Weltgeschichte, über die so viel geschrieben wurde wie über den Wanderprediger aus Nazareth. Neben vielen interessanten und hilfreichen Darstellungen gibt es auch jede Menge Unsinn von „Jesusklonen“, einer „Verschlußsache Jesu“ bis zu angeblichen Selbstaussagen wie: „Ich war Ötzi!“
Dabei sind die historischen Hintergründe und ihre weitere wissenschaftliche Aufarbeitung bis heute eine echte Entdeckungsreise. Es gibt neue Erkenntnisse wie zum Beispiel die, dass die Samaritaner gar kein jüdisches Feindbild war und Jesus ein Schüler von Johannes dem Täufer gewesen sein wird. Vor diesen Hintergründen gewinnen seine Anliegen und seine Botschaft an Anschaulichkeit und Bedeutung bis in unsere Zeit hinein.