Online-Kurs

Achterbahn der Gefühle

Glück und Leid hochsensibler Kinder und die besondere Herausforderung für ihre Eltern

Termin:
Mittwoch, 14.7., 19:30 – 21 Uhr
Ort:
Online
Referent:in:
Christoph Weinmann (Coach)
Kosten:
EUR 7,- / Keine Barzahlung vor Ort möglich!
Anmeldung :
Wir bitten um Anmeldung mit IBAN. Der Kurs wird vor Ort und per ZOOM Videokonferenz angeboten! Bitte bei der Anmeldung angeben.
Kursnummer:
21/2511

Nach bisherigen Erkenntnissen wird mindestens jedes zehnte Kind mit einem besonders sensiblen Nervensystem geboren. Diese Kinder und Jugendliche sind außergewöhnlich empfindsam und offen für Reizwahrnehmungen, Stimmungen und Gefühle, oft auch furchtsam oder „andersartig“. Gleichzeitig verfügen sie häufig über ungewöhnliche Talente und Interessen, wirken zuweilen sehr verträumt, verletzlich oder auch überraschend gereizt und aggressiv. Dieser Abend bietet eine Einführung in das Thema Hochsensibilität und zeigt hilfreiche Strategien für Eltern und Begleitpersonen auf.