Abraham

Stammvater der Religionen mit Migrationshintergrund in familiärem Patchwork.

Termin:
Dienstag, 14.12., von 9 – 11 Uhr
Ort:
Haus Edith Stein
Referent:
Dr. Christin Probst-Wolfram (Theologin)
Kosten:
7,- €
Kursnummer:
21/3468

In der Erzählung von Abraham spielen diese – auch heute aktuellen – Themen eine wichtige Rolle. Abrahams Leben durchlief Höhen und Tiefen menschlicher Existenz: Berufen in ein Land, das er nie besaß. Gesegneter Vater von Söhnen, zu denen er zwiespältige Beziehungen führte. Berühmt für seinen Glauben und Modell für die Geburtsgeschichte Jesu. Ein Blick auf ihn sensibilisiert uns für die Phänomene unserer eigenen Tradition in der heutigen Gesellschaft.